[-]
Foren durchsuchen


Antwort schreiben 
Rating Thread Options
Arme Sau...
13.01.2013, 03:10
Beitrag #11
RE: Arme Sau...
Ja .. das war beim ..."alten" ...Blush
Beim Neuen ist der Spreißel im Schlüssel und gnaden dem Gott, dem er rausfällt.
Mit Sekundenkleber unter die Lenkradverkleidung, zusätzlich mit Kabelbinder fixiert und gutiss.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.01.2013, 14:40
Beitrag #12
RE: Arme Sau...
hi, ich schicke dicken Dank an alle, ganz besonders an MOARY, die über mein Problem nachgedacht haben.

...ich bin es selbst: die ARME SAU!

...ein Samariter aus Eueren Reihen hat mich hierher gelotst ---

Ich bin in der Tat eher Laie!

Bin total beeindruckt, vom Fachwissen hier im Forum - das ist schon eine EXTRA Liga und von der Hilfsbereitschaft.

Bin jetzt richtig gut ernüchtert und werde das Empfohlene umsetzen und Euch gerne weiter informieren.

Gruß
goepy
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.01.2013, 15:22 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.01.2013 15:31 von moary.)
Beitrag #13
RE: Arme Sau...
Grüße Dich Big Grin

Freut mich, wenn du das so siehst Blush Ich und einige hier waren ja auch lange genug aktiv in MT tätig. Da aber die Mods dort ihre eigenen Spielregeln haben mußten wir auswandern.
Der Subarufahrer ist in MT dabei auf der Strecke geblieben.
Als "Volunteers" haben wir unseren eigenen Codex und lassen uns von den Produktknechten nicht abstrafen.
Wegen deines Problemes: versuchś erstmal mit nem neuen Schlüssel. Das ist die günstigere Variante. Der Sender/Transponder befindet sich im Schlüssel unter dem kleinen Deckelchen an der Unterseite.
Die Schlüsselnummer "X-....! steht entweder in deinem Serviceheft oder läßt sich mit einer Anfrage von deinem Subaruhändler herausfinden. Ins Schloß etwas MoS² sprühen und mit Druckluft reinpusten. Das löst evtl. reingesprühtes, zähes Fett. Wenn der Schlüssel (ohne Transponder) paßt, kann man das Fusselchen in den neuen Schlüssel einbauen. Wenn der Händler für diese Arbeit mehr als 10.- € (plus Schlüssel) verlangt, isser ein Lumpenhund Angry


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.01.2013, 15:56
Beitrag #14
RE: Arme Sau...
Dank Dir Moary,

in das Schloß ist von dem PannenhilfenMenschen/Assistance viel Schließzylinderspray gesprüht worden - dadurch wurde der Schlüssel wieder beweglich.

Falls Dich es interessiert: beim Abstellen des Motors waren die Räder leicht eingeschlagen und ich habe den Schlüssel flott rausgezogen (war im Streß), evtl. dabei das Lenkradschloß flott eingerastet - ohne planmäßiges Handlen. Dann beim wiederstarten, ließ sich der Schlüssel ca. 5Grad bewegen, es gab ein leichtes Geräusch wie einer schwingenden Metallfeder und weiter ging nix.

in das Schloß ist von dem PannenhilfenMenschen/Assistance viel Schließzylinderspray gesprüht worden - dadurch wurde der Schlüssel wieder beweglich

vorher hat jemand anderes etwas Öl hineingegeben.

Der Pannenmensch hat gesagt: Neues Schloß + immer gerade Räder bei Lenkradschloßeinrasten und ab zur nächsten Werkstatt.

Ich habe mir nun die bekannten nfos bei Subaruwerkstatt.

Der Schlüssel hakelt schon seit längerem bei Schloß + Tür (Zentralverg. geht schon seit Jahren nicht mehr). Deshalb ist Dein Vorschlag top! Zum Subaruhändler oder egal wohin?

Aktuell fahre ich so wenig wie möglich - mit etwas Gefühl geht das Starten aber noch ordentlich.

gruß b
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.01.2013, 16:02
Beitrag #15
RE: Arme Sau...
Ich hab den Doppelgänger gelöscht ...Blush

Wenn das Lenkrad das Schloß Blockiert mußt du nur etwas dagegenlenken. Entweder nach links oder rechts drücken, dann müßte es leichter gehen. Das hat dann aber nix mit dem Schloß zu tun, das kann dir mit einem Nagelneuen auch passieren.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.01.2013, 16:03
Beitrag #16
RE: Arme Sau...
..ich üb ´noch....
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.01.2013, 16:10
Beitrag #17
RE: Arme Sau...
Das heist, du hast nurmehr einen Schlüssel?
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.01.2013, 16:40
Beitrag #18
RE: Arme Sau...
nein, habe 2 Schlüssel - (siehe Vorstellg.thread)
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:


Archive Es ist: 09.05.2021, 17:28