[-]
Foren durchsuchen


Antwort schreiben 
Rating Thread Options
Kupplung Schnüffelspiel ...
07.06.2017, 23:17
Beitrag #1
Kupplung Schnüffelspiel ...
....ist fast weg, das Drucklager läuft wohl schon auf Druck.

Forry SF, 125PS, (natürlich hydraulische Kupplungsbetätigung).

Mitnehmerscheibe fertig oder gibt es noch andere Ursachen?

Sowas kenne ich von deutschen Kisten nicht.

ES IST MIR EIN FEST!
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.06.2017, 23:51
Beitrag #2
RE: Kupplung Schnüffelspiel ...
An Dir geht kein Kelch vorüber.
Nach 260.000 kiregt meiner bald neue Bettfedern/Dämper etc. Ansonsten kuppelt alles brav in der
Grundausstattung Japan forever.

In seinem Sessel dumm, sitzt schweigend das deutsche Publikum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.06.2017, 00:06
Beitrag #3
RE: Kupplung Schnüffelspiel ...
Da wären Sechsender 124er oder A-Omega gerade eingefahren! Angry

Welcher Vollhonk konstruiert zuwenig Weg in den Nehmerzylinder?

Oder hat jemand noch ne andere Vermutung?

So langsam trau ich der Kiste alles zu!

ES IST MIR EIN FEST!
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.06.2017, 00:27
Beitrag #4
RE: Kupplung Schnüffelspiel ...
Mitnehmerscheibe platt. Hätten wir bei letzten mal locker machen können.

Der frühe Wurm vögelt andere Würmer
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.06.2017, 08:33 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.06.2017 08:41 von retseroF.)
Beitrag #5
RE: Kupplung Schnüffelspiel ...
Zusammen mit den Radlagern?
Dann hätten wir aber nix anderes gemacht!
Simmerring vorn & hinten, Zahnriemen / Ventile einstellen ist jetzt auch fällig, das wird wieder eine größere Aktion!! Angry
Die Kiste bekommt ne gebrauchte Schwungscheibe / Druckplatte vom alten Motor (die nicht gerupft hat) und ne neue Mitnehmerscheibe und fertig,
Drucklager ist nicht alt, wird jawohl noch 3 Jahre halten...

ES IST MIR EIN FEST!
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.06.2017, 19:00 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.06.2017 19:01 von retseroF.)
Beitrag #6
RE: Kupplung Schnüffelspiel ...
Grrrr... Angry Nächstes Problem:

Wie finde ich raus was für nen Motor ich habe?

Von dem verbauten 122PS hab ich keine Informationen!

Wo steht der Motorcode?

http://www.daparto.de/Kurbelwellen-Welle...peId=14553


.

ES IST MIR EIN FEST!
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.06.2017, 12:49
Beitrag #7
RE: Kupplung Schnüffelspiel ...
Gibt ja nicht viel. Bei den 2,0er steht der Code unterhalb der Servopumpe J 2.0 oder J 2.2,
Liegen bei mir auch noch ein paar rum. Kann sie dir ja zur Ansicht schicken. Alles der gleiche Sud. Wenn sie aber dort sauen ist es fast immer der blöde Deckel im Block hinter dem Schwung. Der aus Bakelite wird rissig und saut dann. Gibt nen Ersatz aus Eisen.

Der frühe Wurm vögelt andere Würmer
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.06.2017, 22:19 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.06.2017 23:40 von retseroF.)
Beitrag #8
RE: Kupplung Schnüffelspiel ...
Gut, das du den Deckel nochmal erwähnst!

Einkaufsliste:
Deckel, Dichtung(?)
Mitnehmerscheibe
2 x Simmering, wobei ich die Maße immer noch nicht weiß... siehe link oben!

Haben tute ich schon den Zahnriemen.
Wenn alles gut läuft wechsel ich noch die hinteren Radlager...

ES IST MIR EIN FEST!
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.06.2017, 02:10
Beitrag #9
RE: Kupplung Schnüffelspiel ...
Alder ... ich hab Mitnehmerscheiben im Angebot. Nachdem aber bei fast allen die Verpackung flöten gegangen ist brauch ich nur den Dia. Wieso 2x Simmerringe?? Hocke gerade in der Hütte und hab grad nicht den link zu oppossed forces. bzw. mein Handyrate wird über maßen beansprucht. Bei den Teilenummer sind auch die Maße dabei ..X,,,X...
Wenn du dich beim Vögeln auch so anstellst ....prost mahlzeit. Dann fängst du nie den Wurm.

Der frühe Wurm vögelt andere Würmer
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.06.2017, 11:14 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.06.2017 22:02 von retseroF.)
Beitrag #10
RE: Kupplung Schnüffelspiel ...
Alsooooo, mal ganz langsam für Bayern: Big Grin

Der Motor brauch neuen Zahnriemen, Ventile einstellen, neue KW-Siris vorn und hinten, wahrscheinlich auch den Deckel hinten, neue Mitnehmerscheibe und Schwungscheibe und Druckplatte die nicht rupfen.

Für die 2.0 Blöcke der SF-Generation gibt es verschiedene Durchmesser der Simmerringe (siehe Link). Werde die am Besten beim lokalen Teiledealer holen, hab die dann 24h später und dann passen die hoffentlich.
Beim Deckel hinten beim lokalen Subaruhändler, dito.
Schwungscheibe und Druckplatte ohne Rupfen hab ich noch vom 125PS-Motor.

Mitnehmerscheibe war doch überall der gleiche Durchmesser oder? Also 225mm!

Hast du etwa Neue rumliegen??? >>> Damit könntest Du mich erfreuen!

Edit:
Nächste Frage: Sind die Deckel hinten am Block bei 122 und 125PS identisch?
(Hab vorhin die Schwungscheibe am 125PS weg gemacht ist a) mit nem Dämpfer auf der "Rückseite", b) ist der Deckel da schon aus Alu!)

Ich brauch die Teile bis zum Donnerstag hier, da startet die Aktion.

Gruß!

ES IST MIR EIN FEST!
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:


Archive Es ist: 12.04.2021, 08:37