[-]
Foren durchsuchen


Antwort schreiben 
Rating Thread Options
OBD und Fehlerauslesen bei unseren Schätzchen
25.02.2013, 18:50 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.02.2013 10:09 von Schwertmann.)
Beitrag #1
OBD und Fehlerauslesen bei unseren Schätzchen
Hi Leutz, hab beim Stöbern eine informative Seite gefunden, die typübergreifend ist und die ich Euch nicht vorenthalten möchte:

http://www.obd-2.de/subaru-diagnose.html

Diese ist zugleich Quelle für das unten angefügte. falls mal wieder jemand damit Probleme hat.

Subaru Diagnose

Die "Check Engine" Lampe leuchtet bei Fehlfunktionen bei laufendem Motor und bei Zündung-Ein/Motor-Aus zur Lampenkontrolle. Die gespeicherten Fehlercodes können wie folgt angezeigt werden. Modelle ab 1996 haben OBD-2 und benötigen ein Scantool.

Alle Modelle haben Diagnose-Stecker, die verbunden bei eingeschalteter Zündung einen Blinkcode der LED am Steuergerät erzeugen.
Es gibt ein Paar schwarze Speicherauslesestecker und ein Paar grüne Testmodusstecker oder einen doppelpoligen schwarzen Checkstecker und einen doppelpoligen gelben Monitorwahlstecker.

Bei den meisten Modellen befinden sich die Stecker unter der Lenksäule links vom Steuergerät.

Die 89er-Modelle (Vergaser und SPFI Einspritzer) haben die Stecker im Motorraum an der Spritzwand Fahrerseite.

Bei Imprenza Modellen befinden sich Stecker und Steuergerät rechts statt links unter dem Armaturenbrett.

Bei SVX Modellen sind die Stecker hinter der Kickverkleidung Fahrerseite.

Ist kein Teststecker verbunden, werden bei Zündung ein die Start- und Fahrfehlercodes gezeigt.
Ist nur der "Read Memory"-Stecker (schwarz) verbunden, werden die gespeicherten Codes angezeigt.
Ist nur der "Test Mode"-Stecker (grün) verbunden, kann ein Techniker dynamische Tests durchführen.

Die Fehlercodes werden als Blinkfolge der LED am Steuergerät ausgegeben.
Ein langer Impuls (1,2 Sekunden) bezeichnet die Zehnerstelle, ein kurzer Impuls 0,2 Sekunden) die Einerstelle.
Die Impulse sind durch 0,3 Sekunden Pause voneinander getrennt, die Fehlercodes durch 1,8 Sekunden Pause.

Bei 89er MPFI Modellen befindet sich Steuergerät und LED unter der Hutablage und ist nur vom Kofferraum erreichbar.

Bei einigen späteren Modellen blinken sowohl die LED als auch die MIL (Check Engine) Lampe.

Der 95er Imprenza und Legacy haben OBD-2 und zeigen nur einige Fehlercodes mit der Blinkmethode.

Nach der Fehlerbehebung können die Fehlercodes mit beiden verbundenen Steckerpaaren (schwarz und Grün) gelöscht werden.
Motor warmlaufen lassen,
Motor abstellen,
beide Steckerpaare verbinden,
Motor wieder starten.
Fehlercodes sollen gelöscht sein.

Fehlercodes
83 - 88 Subaru Vergaser-Modelle
11 Ignition pulse system/crank angle sensor(87 & later)
12 Ignition pulse system (1983 only)/Starter switch (84 & later)
13 Crank angle sensor or circuit
14 Vacuum switches stay on or off (1983 only)/Duty solenoid or circuit(1983 to 1985)/Injectors 1 & 2 (87-up)
15 Solenoid valve stays on or off (1983 only)/Coasting Fuel Cut (CFC) system (1983 to 1985 )
16 Feedback system (1983 to 1985 models)
17 Fuel pump and automatic choke (1983 to 1985 carbureted)
21 Ignition pulse system (1983 only)/coolant temperature sensor or circuit (1983 to 1985 carbureted)
22 Ignition pulse system (1983 only)/Vehicle speed sensor or circuit or VLC solenoid valve or circuit. (1984 to 1988 carbureted)
23 Oxygen sensor or circuit (1983 to 1988)/pressure sensor or circuit (1983 to 1985)
24 Vacuum switches stay on or off (1983 only)/coolant temperature sensor or circuit, or Idle-up solenoid or circuit (1984 to 1988 carbureted)
25 Manifold vacuum sensor or circuit/coolant temperature sensor or circuit on 1984 models)/float chamber vent solenoid valve or circuit (1983 to 1985)
32 Coolant temperature sensor or circuit (1983)/Oxygen sensor or circuit (1984 to 1988)
33 Main system in feedback (1983 to 1988)/Vehicle speed sensor or circuit (1983 to 1985)
34 Choke power stays on or off (1983)/EGR system solenoid or circuit (1883 to 1988)
35 Canister purge solenoid or circuit (1983 to 1985)
41 Vacuum switches stay on or off (1983 only)/Feedback system (California models 1983 to 1985)
42 Vacuum switches stay on or off (1983 only)/clutch switch or circuit (1983 to 1988)
43 Choke power stays on or off (1983)
46 Radiator fan control (1983 to 1985)
52 Solenoid valve control system or clutch switch
53 Fuel pump circuit or Altitude compensator switch
54 Choke control system
55 Upshift control or EGR sensor
56 EGR system
62 Exhaust Gas Recirculation (EGR) solenoid valve control or Idle-up system
63 Canister solenoid valve or circuit/Idle-up system
64 Vacuum line control valve or circuit
65 Float chamber vent control valve circuit
71 Ignition pulse system
73 Ignition pulse system
74 Ignition pulse system

84 - 86 Einspritz-Modelle
11 Ignition pulse
12 Starter switch off
13 Starter switch on
14 Airflow meter or circuit
15 Atmospheric pressure switch - fixed value
16 Crank angle sensor or circuit
17 Starter switch or circuit
21 Seized airflow meter flap
22 Pressure or vacuum switches - fixed value
23 Idle switch - fixed value
24 Wide open throttle switch - fixed value
25 Throttle sensor idle switch or circuit
31 Speed sensor or circuit
32 Oxygen sensor or circuit
33 Coolant sensor or circuit
34 Abnormal aspirated air thermosensor
35 Air flow meter/EGR solenoid switch or circuit
41 Atmospheric pressure sensor or circuit
42 Fuel injector - fixed value
43 KDLH control system
46 Neutral or parking switch or circuit
47 Fuel injector
53 Fuel pump or circuit
55 KDLH control system
57 Canister control system
58 Air control system
62 EGR control system
88 TBI control unit

87 Einspritz-Modelle
11 Ignition pulse/crank angle sensor
12 Starter switch or circuit
13 Crank angle sensor or circuit
14 Injectors 1 and 2
15 Injectors 3 and 4
21 Coolant temperature sensor or circuit
22 Knock sensor or circuit
23 Air flow meter or circuit
24 Air control
31 Throttle sensor or circuit
32 Oxygen sensor or circuit
33 Vehicle Speed Sensor (VSS) or circuit
34 EGR solenoid valve stuck on or off
35 Purge control solenoid or circuit
41 Lean fuel mixture indicated
42 Idle switch or circuit
45 Kick-down relay or circuit
51 Neutral switch or curcuit
61 Parking switch or circuit

88 und spätere Modelle mit Single-Point Fuel Injection
11 Crank angle sensor or circuit
12 Starter switch or circuit
13 Crank angle sensor or circuit
14 Fuel injector - abnormal output
21 Coolant temperature or circuit
23 Air flow meter or circuit
24 Air control valve or circuit
31 Throttle sensor or circuit
32 Oxygen sensor or circuit
33 Vehicle Speed Sensor or circuit
34 EGR solenoid or circuit
35 Purge control solenoid or circuit
42 Idle switch or circuit
45 Kick-down control relay or circuit
51 Neutral switch continuously in the on position
55 EGR temperature sensor or circuit
61 Parking switch or circuit

1988 und spätere Modelle mit Multi-Point Fuel Injection (einschließlich Legacy)
11 Crank angle sensor or circuit
12 Starter switch or circuit
13 Cam position sensor or circuit (TDC sensor on Justy)
14 Fuel injector no. 1 (Legacy, Impreza, Justy, SVX); Fuel injector 1 and 2 (XT, Loyale, GL, DL)
15 Fuel injector no. 2 (Legacy, Impreza, Justy, SVX); Fuel injector 3 and 4 (Loyale, GL, DL); Fuel injector 5 and 6 (XT6)
16 Fuel injector no. 3 (Legacy, Impreza, Justy, SVX); Fuel injector 3 and 4 (XT)
17 Fuel injector no. 4 (Legacy, Impreza, SVX); Fuel injector 1 and 2 (XT6)
18 Fuel injector no. 5 (SVX)
19 Fuel injector no. 6 (SVX)
21 Coolant temperature sensor or circuit
22 Knock sensor or circuit (right side on SVX)
23 Air flow meter or circuit (exc. Justy); Pressure sensor (Justy)
24 Air control valve or circuit (exc. Justy); Idle speed control solenoid valve (Justy)
25 Fuel Injector 3 and 4 (XT6)
26 Air temperature sensor (Justy)
28 Knock sensor no. 2 (SVX, left side)
29 Crank angle sensor (SVX, no. 2)
31 Throttle position sensor or circuit
32 Oxygen sensor or circuit (no. 1, right side on SVX)
33 Vehicle speed sensor (VSS) or circuit
34 EGR solenoid valve
35 Canister purge solenoid or circuit
36 Air suction solenoid valve (Impreza); Igniter circuit (Justy)
37 Oxygen sensor (no. 2, left side , SVX)
38 Engine torque control (SVX)
41 Air/fuel adaptive control
42 Idle switch or circuit
43 Throttle switch (Justy)
44 Wastegate duty solenoid (turbo)
45 Pressure duty solenoid (turbo)/atmospheric pressure sensor circuit (non-turbo)
49 Airflow sensor
51 Neutral switch (manual transmission)/inhibitor switch (automatic transmission)
52 Parking brake switch (exc. Justy)/Clutch switch (Justy)
55 EGR temperature sensor
56 EGR system
61 Parking brake switch (Loyale)/Fuel tank pressure control solenoid valve (Impreza)
62 Fuel temperature sensor (Impreza)/Electric load signal (Justy)
63 Fuel tank pressure sensor (Impreza)/Blower fan switch (Justy)
65 Vacuum pressure sensor

Der Gott, der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte.
Drum gab er Säbel, Schwert & Spieß dem Mann in seine Rechte.
Ernst Moritz Arndt um 1812

Den frühen Vögler wurmt das nicht Tongue !!! Wenn Du einen Regenschirm im Hintern hast- spann ihn nicht auf Big Grin !!
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.02.2013, 23:19
Beitrag #2
RE: OBD und Fehlerauslesen bei unseren Schätzchen
Hi, Schwertmann!

Entweder hast Du das eingescannt oder Dich hat der Dünnpfiff erwischt und Du hast Dir die Zeit bei einer 3-Stunden-Sitzung mit dem Laptop verkürztBig Grin

Respekt!

OPA FISCHER LEBT!!
Take what you need and leave the rest
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.02.2013, 23:30
Beitrag #3
RE: OBD und Fehlerauslesen bei unseren Schätzchen
Hi katz
Die Gunner sind alle bei der Waffenabgabe gem. Weisung Ordnungsamt und somit webmaessig arbeitslos..

In seinem Sessel dumm, sitzt schweigend das deutsche Publikum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.02.2013, 23:37
Beitrag #4
RE: OBD und Fehlerauslesen bei unseren Schätzchen
Ich nehm weder die Pumpgun vom Dach noch die Machete unterm Sitz 'raus!

OPA FISCHER LEBT!!
Take what you need and leave the rest
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.02.2013, 23:52
Beitrag #5
RE: OBD und Fehlerauslesen bei unseren Schätzchen
(26.02.2013 23:37)waldkatz schrieb:  Ich nehm weder die Pumpgun vom Dach noch die Machete unterm Sitz 'raus!

Und ich nicht meine Kapp-Kappe-Stenson.

Mein Arbeitsmachete fürs Zuckerrohrfeld ist bissl verrostet.... Big Grin

In seinem Sessel dumm, sitzt schweigend das deutsche Publikum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.02.2013, 10:16 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.02.2013 10:18 von Schwertmann.)
Beitrag #6
RE: OBD und Fehlerauslesen bei unseren Schätzchen
(26.02.2013 23:19)waldkatz schrieb:  Hi, Schwertmann!

Entweder hast Du das eingescannt oder Dich hat der Dünnpfiff erwischt und Du hast Dir die Zeit bei einer 3-Stunden-Sitzung mit dem Laptop verkürztBig Grin

Respekt!

Nix dergleichen, mich hat nur seit 3 Wochen die Rüsslseuche fest im Griff, seit 2 Wochen isses nu ne Kiefer- und Nebenhöhlenentzündung. Wußt gar nicht, daß ich soviel im Kopp habe, was ich jeden Tag so in die Tempos niese und ro&%$Confused

Folgt dem Link, da sind noch andere Marken angeführt, wenn Bedarf besteht. Unsre hab ich mal rauskopiert.

Billy, die Eisen hab ich noch und gebs Gott, daß die nächste Wahl NICHT rotzrün ans Ruder bringt und dunkelrot zu Manitou geht. Meine Machete is nur ein leichtes Billichding von Westfalia, hab nun ein Khukri für die schwereren Fälle. Bald gehts wieder ans ausforsten, da wirds ausgiebig getestetTongue

Die Artillerie hatt ich so gut vor den Russen versteckt, daß ich die selber nich wiederfind...

Der Gott, der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte.
Drum gab er Säbel, Schwert & Spieß dem Mann in seine Rechte.
Ernst Moritz Arndt um 1812

Den frühen Vögler wurmt das nicht Tongue !!! Wenn Du einen Regenschirm im Hintern hast- spann ihn nicht auf Big Grin !!
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.02.2013, 11:20
Beitrag #7
RE: OBD und Fehlerauslesen bei unseren Schätzchen
Gute Besserung, brauchst du indianische Schamanen ? Oder kubanische Naturmedizin ?

Pass gut auf die Boden-Artillierie auf, ich kenn zwar den lagerort eines WII Goliaths. Als Kind spielte ich auf dem Schuttplatz rum, jetzt geht die Autobahn drueber.
Die Bauern hielten zu lange dicht. Solche Deppen. Waren halt keine Helden.
Gruss Billy

In seinem Sessel dumm, sitzt schweigend das deutsche Publikum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.02.2013, 21:54
Beitrag #8
RE: OBD und Fehlerauslesen bei unseren Schätzchen
Meine Schnecke is bei uns die indianische Medizinfrau, ich mehr der Samurai Big Grin

Der Gott, der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte.
Drum gab er Säbel, Schwert & Spieß dem Mann in seine Rechte.
Ernst Moritz Arndt um 1812

Den frühen Vögler wurmt das nicht Tongue !!! Wenn Du einen Regenschirm im Hintern hast- spann ihn nicht auf Big Grin !!
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.09.2014, 12:27
Beitrag #9
RE: OBD und Fehlerauslesen bei unseren Schätzchen
Moin Leutz!!

Hab wieder mal gegraben und eine interessante Site gefunden. Wer mal wieder einen Kurzen außerhalb der Hose oder Verbindungsprobleme im Auto hat, dem wird hier geholfen: http://jdmfsm.info/Auto/Japan/Subaru/

Der Gott, der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte.
Drum gab er Säbel, Schwert & Spieß dem Mann in seine Rechte.
Ernst Moritz Arndt um 1812

Den frühen Vögler wurmt das nicht Tongue !!! Wenn Du einen Regenschirm im Hintern hast- spann ihn nicht auf Big Grin !!
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.09.2014, 18:49
Beitrag #10
RE: OBD und Fehlerauslesen bei unseren Schätzchen
Moin Schwerti. thanks viele Mal. wird gespeichert im Resthirn.

.... Hintern und alle volle Taschen verlieren wir ja mit dem Italiener...

Grüße nach Nordosten...
Und an den Rest der Republik einschliesslich Keltenland/Alemannenenklaven und an alle Kolonien benachbarter Mitleser.

In seinem Sessel dumm, sitzt schweigend das deutsche Publikum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:


Archive Es ist: 12.04.2021, 09:01